Zurück

Das war das Nord-Derby live

Christoph Johannes vom Ahlhorner SV (l.) und Tobias Kläner vom TV Brettorf duellieren sich Freitag ab 20 Uhr im Livestream. (Foto. DFBL/Schönwandt)
> Christoph Johannes vom Ahlhorner SV (l.) und Tobias Kläner vom TV Brettorf duellieren sich Freitag ab 20 Uhr im Livestream. (Foto. DFBL/Schönwandt)

Brettorf (DFBL/ssp). Brettorf gegen Ahlhorn – das verspricht in der 1. Faustball Bundesliga der Männer schon seit Jahren Spannung pur. Auch in diesem Jahr sind die beiden Teams aus dem Landkreis Oldenburg nicht nur geographisch, sondern auch in der Tabelle direkte Nachbarn. Drei Spiele vor dem Saisonende trennen beide Mannschaften gerade einmal ein Satz im Duell um Platz zwei hinter dem VfK Berlin.

Am Freitag erwartet die Brettorfer Sporthalle am Bareler Weg somit ein echtes Highlight im Saisonendspurt – ein Muss für jeden Faustballfan. Wie in den vergangenen Begegnungen erwarten die Verantwortlichen des TV Brettorf ein „volles Haus“. Und zum ersten Mal haben auch die, die es nicht in die Halle der Gemeinde Dötlingen schaffen, die Möglichkeit, keinen Punkt zu verpassen.

In Zusammenarbeit mit der Firma XinCAST aus Oldenburg überträgt der TV Brettorf die Begegnung ab 20 Uhr live auf dem Internetportal von Sportdeutschland.TV.

Für Christian Kläner, Doppelweltmeister, ehemaliger Kapitän der Deutschen Faustballnationalmannschaft und aktueller Spielertrainer des TV Brettorf ist es zudem eine ganz besondere Begegnung. 16 Jahren lang lief Kläner in der 1. Bundesliga für den TVB auf, war einer der Erfolgsgaranten bei den größten Triumphen des Vereins. Nun hängt er nach der Saison seine Faustballschuhe an den Nagel – die Begegnung gegen Ahlhorn ist seine letzte für die 1. Herren in „seiner“ Brettorfer Sporthalle.

Von der Spielervorstellung bis zum Matchball und den Interviews nach Spielende – das Faustballspektakel TV Brettorf gegen den Ahlhorner SV für jeden Faustballfan live: Am Freitag ab 20 Uhr auf Sportdeutschland.TV und natürlich hier.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.