Zurück

Frauen-Power bei Männer-Bundesligist Offenburg

FBC-Vorstand Ralf Heup mit der neuen Männer-Trainerin Birthe Lilienthal (Foto. FBC)
> FBC-Vorstand Ralf Heup mit der neuen Männer-Trainerin Birthe Lilienthal (Foto. FBC)

Offenburg (DFBL/bec). Novum in der Vereinsgeschichte: Erstmals mit einer Frau als Trainerin startet Männer-Bundesligist FBC Offenburg in die Hallensaison. Birthe Lilienthal wird das Team in der Süd-Bundesliga betreuen.

Rund fünf Wochen vor der Hallenrunde in der 1. Faustball-Bundesliga haben die Verantwortlichen des FBC die wichtigste Baustelle personeller Natur geschlossen. Birthe Lilienthal (geborene Wolf), seit rund zwei Wochen mit FBC-Abwehrspieler Matthias Lilienthal verheiratet, wird Nachfolgerin auf dem Trainerposten von Stefan Müncheberg.

»Das ist Neuland für mich und ein sehr spannendes Projekt«, freut sich Birthe Lilienthal auf die neue Aufgabe. Mit dieser internen von zwei möglichen Lösungen beweisen die FBC-Verantwortlichen Mut: Denn mit Birthe Lilienthal übernimmt erstmals in der Vereinsgeschichte eine Frau die Verantwortung an der Seitenlinie. »Ich kenne die Jungs seit rund zehn Jahren und bin zuversichtlich, dass es ganz gut passt«, ist Birthe Lilienthal überzeugt.

Erfahrung als Trainerin und Spielerin

Die 29-Jährige Ingenieurin hat bereits von 2007 bis 2009 die Offenburger A-Jugend trainiert und mit ihr DM-Bronze geholt. Später betreute Lilienthal die FBC-Reserve in der 2. Bundesliga, spielte selbst weiterhin bei ihrem Heimatverein Hammer SC 08 in der 1. Bundesliga Nord und stand zudem im A-Nationalkader.

Nach dem Abschluss ihres Maschinenbau-Studiums an der Hochschule Offenburg engagierte sie sich als Spielerin und Betreuerin der neu formierten FBC-Damenmannschaft. Gesundheitliche Probleme zwangen sie allerdings dazu, ihre Faustballschuhe endgültig an den Nagel zu hängen. Seit 2015 trainiert die gebürtige Westfälin den jüngsten Offenburger Faustball-Nachwuchs.

Saisonstart am 12. November

Nach der einwöchigen Hochzeitsreise in die Türkei startet Birthe Lilienthal mit Ehemann Matthias und dem übrigen FBC-Kader in die Vorbereitung auf die am 12. November beginnende Saison, in der es dann Thomas Häusler (ab Januar) und Tobias Braun (ab sofort) zu ersetzen gilt. Diese Baustellen konnte der Verein bislang noch nicht schließen.

Bericht: Baden online

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.