Zurück

Doppelpack gegen die Schweiz

Erfolgreich gestartet: Johannes Jongclausen (l.) und Lukas Schneider. (Foto: DFBL/Kadgien)
> Erfolgreich gestartet: Johannes Jongclausen (l.) und Lukas Schneider. (Foto: DFBL/Kadgien)

Nürnberg (DFBL/bec). Ohne Spiel- und Satzverlust sind die beiden deutschen Mannschaften durch den ersten WM-Tag marschiert. Nach 3:0-Siegen über Indien und die USA war am späten Nachmittag auch die Schweiz keine allzugroße Hürde. U18-Mädchen- und -Jungs gewannen ihre Vorrundenbegegnungen jeweils wieder klar mit 3:0.

Die Mädchen bezwangen die Eidgenössinnen, die auf ihre Hauptangreiferin Tanja Bognar verzichten mussten, mit 11:7, 11:2 und 11:6. Die Jungs machten es beim 11:3, 11:6 und 11:3 ähnlich deutlich.

Alle Begegnungen und Ergebnisse

Damit ist der erste WM-Tag von Nürnberg-Eibach Geschichte, am Freitag geht die Vorrunde ab 12 Uhr weiter. Die weibliche U18 spielt um 14.30 Uhr gegen Brasilien und um 17 Uhr gegen Österreich. DIe männliche Vertretung tritt ebenfalls um 14.30 Uhr an (gegen Österreich) und um 15.45 Uhr (gegen Brasilien).

Wie schon am Auftaktttag werden die Begegnungen live bei sportdeutschland.tv gezeigt. Hier geht’s zum Stream.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.