Zurück

DM-Check: Moslesfehn will nicht gleich rausfliegen

Moslesfehn trifft im Qualispiel auf Calw (Foto: DFBL/Kadgien)
> Moslesfehn trifft im Qualispiel auf Calw (Foto: DFBL/Kadgien)

Bredstedt (DFBL/ssp). Als Dritter qualifizierte sich im Norden der SV Moslesfehn für die DM. 24:8 Punkte standen nach 16 Spielen auf dem Konto der Oldenburgerinnen. Tiefpunkt der Saison war dabei sicherlich die Verletzung von Abwehrspielerin Michele Werth, die sich im Spiel gegen den Ahlhorner SV einen Kreuzbandriss zuzog. Das Team ließ sich davon aber wenig beeindrucken – Sabine Grüning zeigte dabei, dass sie nicht nur im Angriff, sondern auch in der Abwehr eine echte Waffe für die Mossis ist. Im Angriff entpuppte sich Neuzugang Ulrike Schubert als verlässliche Punktelieferantin – die DM-Qualifikation war somit recht früh in der Saison gesichert und wurde schon ausgiebig gefeiert.

Gegner im Quali-Spiel ist am Samstagmorgen der TSV Calw. An diese haben die Moslesfehnerinnen sicherlich noch gute Erfahrungen, schließlich gewannen sie bei der DM 2015 in Hirschfelde ein umkämpftes Match mit 3:2 – und gewannen damit Bronze.

Ähnlich eng könnte das Duell auch in diesem Jahr werden. Um gewappnet zu sein, wurden im Training noch einmal verschiedene Formationen getestet – der gesamte Kader hinterließ dabei einen guten Eindruck, verriet Spielerin Sabine Grüning. Offen ist damit auch die Startaufstellung, die das SVM-Trainerteam erst kurz vor dem Spiel bekannt geben wird. „Wir wollen auf keinen Fall gleich rausfliegen. Wenn wir das erste Spiel gewinnen ist alles möglich“, schätzt Grüning die Chancen ihres Teams ein.

Dass die Mossis Medaillen gewinnen können bewiesen sie unlängst in Jona. Beim Champions Cup der Frauen gewannen sie Anfang Juli Bronze – und hätten nichts dagegen mit dieser Farbe auch nach der DM in den Landkreis Oldenburg zurückzukehren.

DM-Favorit von Sabine Grüning: „Wenn sie ihre Top-Leistung abrufen können, ist Schneverdingen mein Favorit auf den Titel.“

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.