Zurück

DM-Check: Folgt die nächste Voerder Überraschung?

So wie hier beim Grenzlandturnier will Voerde auch bei der DM jubeln (Foto: Facebook)
> So wie hier beim Grenzlandturnier will Voerde auch bei der DM jubeln (Foto: Facebook)

Bredstedt (DFBL/bec). Mit dem TV Voerde hat sich ein Team für die DM-Endrunde qualifiziert, das wohl nur die wenigsten Experten auf der Rechung hatten. Gelingt dem Überraschungsteam nun auch noch die nächste Sensation?

Es war schon deutlich, wie die Voerder sich für Bredstedt ihr Ticket holten: Nur drei Niederlagen kassierte das einstige Fahrstuhlteam, schon frühzeitig war die DM-Teilnahme gesichert – mit stolzen sechs Punkten Vorsprung auf Platz vier wurde der TVV sogar Vizemeister.

Nun geht es im Quali-Spiel ums Halbfinale gegen die DM-erfahrenen Cracks des TV Schweinfurt-Oberndorf. Gegen Fabian Sagstetter, Oliver Bauer und Michael Marx gelten die Westdeutschen zwar als Außenseiter – dass sie jedoch bei weitem nicht chancenlos, sondern in Topform sind, bewiesen die Grünen mit dem Sieg beim Grenzlandturnier in Widnau.

Prognose für Bredstedt: Der TVV reist nicht als Sparring-Partner in den hohen Norden. Das Halbfinale ist drin für Voerde, vor allem weil Quali-Gegner Schweinfurt schon bessere Spielzeiten gezeigt hat. Und wenn man erstmal um die Medaillenränge spielt – wer weiß?

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.