Zurück

12. Juli 2017 | Jugend | Rechte Spalte

Das neue DFBL Jugend-Projekt: 3er Faustball

Faustball_Löwe-crop

Neustadt (DFBL/fun) Die DFBL startet das neue Jugend-Projekt:

3er Faustball

Der deutsche Mannschaftssport insgesamt beklagt einen allgemeinen Rückgang an Sportlern und Mannschaften.

Dass auch der Faustball in Deutschland Handlungsbedarf hat, muss man niemandem erzählen. Bis auf wenige Landesverbände braucht besonders die Jugendarbeit eine deutliche Auffrischung.

Durch das neue Jugendkonzept erhofft sich die DFBL ganz unten bei den jüngsten Faustballern den Abwärtstrend zu stoppen und die Mannschaftszahlen zu stabilisieren – mit entsprechendem Engagement auch zu verbessern. Langfristiges Ziel ist es, durch intensivere Jugendarbeit auch später im Erwachsenenbereich die Mannschaftszahlen wieder auf eine solide Grundlage zu stellen.

Der wesentliche Faktor des DFBL-Jugendkonzeptes ist die Einführung von 3er- und 4er-Faustball in den Altersklassen U8 bis U12. Die DFBL möchte mit diesem neuen Angebot insbesondere den Einstieg in die Jugendarbeit erleichtern. Wir brauchen unbedingt wieder mehr Vereine, die Jugendarbeit betreiben.

Der Faustball-Tiger wird das neue DFBL-Jugendkonzept begleiten und soll ein Erkennungsmerkmal darstellen.

 

Alle weiteren Infos unter: http://faustball-liga.de/spielbetrieb/jugend/3er-faustball/

Bei den Altersklassenregelungen und beim Ballgewicht haben sich Änderungen ergeben:

Korrektur:

  1.  In den Jugendklassen U8 bis U14 sind Mädchen in Jungs-Mannschaften spielberechtigt. Nicht aber in den Altersklassen U16M und U18M.

2. Das Ballgewicht für die Altersklasse U12 beträgt 290g bis 320g.

 

Die aktualisierten ALtersklassenregeln sind unter oben genanntem Link abgelegt!

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.