Zurück

Das ist der Frauen-Kader fürs EM-Jahr

Die Bundestrainerinnen Eva Krämer (l.) und Silke Eber. (Foto: DFBL/Spille)
> Die Bundestrainerinnen Eva Krämer (l.) und Silke Eber. (Foto: DFBL/Spille)

Kulmbach (DFBL/bec). Die beiden Bundestrainerinnen der Frauen Eva Krämer und Silke Eber haben den Kader für das Jahr 2017 nominiert. Insgesamt  stehen 29 Spielerinnen im A- und B-Kader der Frauen, der Ende April beim Auftaktlehrgang in Brettorf zum ersten Mal zusammenkommt.

Cheftrainerin Eber: „Ziel ist es, ein schlagkräftiges Team für die Heim-EM in Calw zu formen.“ Die Erwartungshaltung ist auch in diesem Jahr sehr hoch. Nach der erfolgreichen Titelverteidigung bei der Weltmeisterschaft in Brasilien im vergangenen Herbst möchte das deutsche Nationalteam der Frauen auch bei den Europameisterschaften im eigenen Land im Sommer dieses Jahres um den Titel mitspielen.

Einen hohen Stellenwert genießen in diesem Jahr die jüngeren Spielerinnen. Seit vielen Jahren wird es wieder einmal  eine separate Lehrgangsmaßnahme für den B- bzw. U21-Kader geben. Hier können sich gerade die jungen Spielerinnen für höhere Aufgaben empfehlen.

„Die jungen Spielerinnen sind in den vergangenen Jahren ein wenig zu kurz gekommen. Durch den zweijährigen WM-Rhythmus hat man kaum mehr „Zwischenjahre“, wo man gezielt Umbrüche einleiten kann. In diesem Jahr wollen wir aber schon ein klares Signal Richtung junge Spielerinnen geben und allen Spielerinnen für die Zukunft auch Perspektiven aufzeichnen“, so die Bundestrainerin.

Diese  Lehrgangsmaßnahmen sind 2017 bei den Frauen geplant:
  • Bundeslehrgang in Brettorf 21.04.-23.04.2017
  • Bundeslehrgang in Hammah 15.06.-18.06.2017
  • Bundeslehrgang in Tannheim 03.08.-04.08.2017
  • Länderspiel in Jona gegen die Schweiz, Turnierteilnahme in Jona 04.08.-06.08.2017
  • Europameisterschaften der Frauen in Calw/D  25.08.-27.08.2017
Der A- und B-Kader der Frauen 2017
  • Angriff: Stephanie Dannecker, Aniko Müller, Sonja Pfrommer, Pia Neuefeind, Jacqueline Böhmker, Jana Rapp, Svenja Bergmann, Liza Martens, Marie Hodel, Henriette Schell,  Sofie Hamann
  • Zuspiel/Abwehr:  Annika Bösch, Sarah Reinecke, Hinrike Seitz, Anna Lisa Aldinger, Seike Dieckmann, Karen Kläner, Maike Schulz, Charlotte Salzmann, Lisa Maas, Inga Maus,  Sophia Frenzel, Vanessa Jürgens, Nora Auffahrt, Lisa Kübler, Laura Kühner, Michaela Grzywatz, Jasmin Fischer, Lina Hasenjäger
Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.