Zurück

Bundestrainer plant das World-Games-Jahr

Team Deutschland 2016 - alle Spieler gehören auch 2017 wieder zum erweiterten Kader.(Foto: DFBL/Schönwandt)
> Team Deutschland 2016 - alle Spieler gehören auch 2017 wieder zum erweiterten Kader.(Foto: DFBL/Schönwandt)

Schneverdingen (DFBL/bec). Während die Spieler gerade erst in die Hallensaison gestartet sind, plant Männer-Bundestrainer Olaf Neuenfeld schon die kommende Feldsaison mit dem Highlight World Games in Wroclaw/Polen Ende Juli. Im Kader fürs Jahr 2017 sind zwei Neulinge – einige Altbekannte müssen hingegen aus beruflichen Gründen passen. Im vorläufigen Kader steht u. a. das komplette Team, das im zu Ende gehenden Jahr den Europameistertitel feiern konnte.

„Neu im Kader sind Philip Hofmann und Kevin Schmalbach aus Voerde, fehlen werden hingegen Oliver Bauer, Tobias Kläner, Christoph Johannes und Niklas Ehrhardt“, zählt Neuenfeld auf.

Das Jahr beginnt für die Nationalmannschaft mit einem Lehrgang vom 12. bis 16. April, der Ort hierfür steht noch nicht fest. Weiter geht’s mit einem Länderspiel gegen die Schweiz im Rahmen des Vaihinger Frühlingsturniers am 28. April. Vom 24. bis 27. Mai (in Schneverdingen) und vom 14. bis 18. Juni (in Hohenklingen) stehen weitere Lehrgänge an – beim zweiten gibt es einen Abstecher zu einem weiteren Schweiz-Länderspiel am 16. Juni in  Muri/Schweiz.

Die abschließende Vorbereitung auf die World Games läuft mit dem dann nominierten endgültigen Kader vom 16. bis 20. Juli in Merseburg, anschließend geht es nach POlen, wo in Wroclaw vom 22. bis 25. Juli die World Games – die Spiele der nichtolympischen Sportarten – ausgetragen werden.

Der Kader für das Jahr 2017:

Angriff: Dennis Gruber (TV Wünschmichelbach), Philip Hofmann (TV Voerde), Sebastian Kögel,  Lukas Schubert (beide VfK Berlin), Marcel Stoklasa, Nick Trinemeier (beide TV  Käfertal), Steve Schmutzler (MTV Rosenheim), Patrick Thomas (TSV Pfungstadt)

Zuspiel: Tim Albrecht (Ahlhorner SV), Sebastian Thomas (TSV Pfungstadt), Kevin Schmalbach (TV Voerde), Fabian Sagstetter (TV Schweinfurt-Oberndorf)

Abwehr: Mats Albrecht (Ahlhorner SV), Ajith Fernando, Andrew Fernando, Oliver Späth (alle TSV Pfungstadt), Carsten Scheerer (TV Waldrennach), Ruben Schwarzelmüller (FBC Linz-Urfahr)

Trainer/Betreuer: Olaf Neuenfeld, Chris Löwe, Volker Meyer-Weichelt, Andreas Schmitz, Harald Muckenfuß

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.