Bundesliga

1. Bundesliga Nord Männer

Keine Überraschungen zum Nord-Abschluss

Berlin (DFBL/bec). Zwei erwartete Derbysieger und zwei ebensowenig überraschende Sieger – zum Abschluss der Feldsaison blieben die großen Überraschungen in der Nord-Bundesliga der Männer aus. Während z.B. die Frauen des Ahlhorner SV als Tabellenführer zum Abschluss nochmal patzten, gaben die ASV-Männer sich keine Blöße: Auf dem DM-Platz von Moslesfehn bezwang das Team von Trainer Karsten Bilger... mehr

Ahlhorn und Hagen gelingt Doppelschlag in der 1. BL Männer Nord

Brettorf ( DFBL/ssp) Während mit dem VfK Berlin und dem TV Voerde gleich zwei Teams aus der Nord-Bundesliga im europäischen Einsatz waren, traten die restlichen sechs Bundesligisten in der 1. Liga Nord an. Für den Ahlhorner SV und TSV Hagen 1860 lief das Wochenende dabei perfekt – beide sicherten sich vier Punkte im Kampf um... mehr

Freud und Leid in der Hauptstadt

Brettorf (DFBL/ssp) So eng können Freude und Trauer in einer Stadt zusammenliegen. Während der VfK Berlin am Samstagabend über die geschaffte DM-Qualifikation jubelte, musste die Berliner Turnerschaft nur einen Tag später den Abstieg hinnehmen. Gemeinsam mit dem VfK wird der TV Voerde die Nord-Bundesliga vertreten. Mit zwei Siegen ist ihnen das Ticket zur DM nicht... mehr

Moslesfehn steigt wieder ab

Brettorf (DFBL/ssp) Nach zehn Spielen in der 1. Bundesliga Nord müssen sich die Faustballmänner des SV Moslesfehn auf den erneuten Abstieg in die zweite Liga einstellen. Auch am vergangenen Wochenende verpasste das Team aus dem Landkreis Oldenburg den ersten Saisonsieg. Auf ihrer Berlin-Reise hatte sich das Team von Trainer Bodo Würdemann zumindest gegen die Berliner... mehr

West und Ost auf DM-Kurs

Hagen mit Philipp Müller (vorne) und Olaf Machelett bleibt im DM-Rennen (Foto: Schönwandt)
Lüneburg (DFBL/bec). Ein ungewohntes Bild bietet aktuell die Tabelle der Nord-Bundesliga der Männer: Hinter dem (gewohnten) Spitzenreiter aus Berlin reihen sich nicht die bekannten DM-Aspiranten aus Ahlhorn und Brettorf ein, sondern mit dem TV Voerde und dem TSV Hagen gleich zwei Teams aus dem Westen der Republik. Mit zwei Auswärtserfolgen (5:2 in Kellinghusen und 5:3... mehr

Brettorf rutsch immer tiefer in den Keller

Lüneburg (DFBL/bec). 6 Spiele, 6 klare Siege: An der Tabellenspitze der Nord-Bundesliga der Männer zieht der VfK Berlin ähnlich souverän seine Kreise wie im Süden Dauermeister TSV Pfungstadt. Am Wochenende gelang dem Team um Angreifer Lukas Schubert zwei deutliche Erfolge gegen Ahlhorn und Kellinghusen. Um den Platz in der Eliteliga muss hingegen immer mehr der... mehr

Berlin oben und ganz unten

Sascha Zaebe und der VfK führen das Nord-Ranking an (Foto: Spille)
Berlin (DFBL/bec). Einen fast perfekten Start in die Saison erwischten im Norden die Bundesliga-Männer vom VfK Berlin. Mit zwei klaren Siegen und nur einem Satzverlust stürmt der VfK an die Tabellenspitze. Für Stadtrivale Berliner TS verlief der Saisonstart hingegen deutlich weniger gut. Eine Woche nach dem Sieg beim TKH-Vorbereitungsturnier gab sich das Team von Weltmeister Luka... mehr

Der Feld-Teamcheck der Nord-Männer

Kann Voerde mit Philip Hofmann wieder für Überraschungen sorgen? (Foto: DFBL/Schönwandt)
Brettorf (DFBL/ssp).Auch bei den Männern im Norden wagt Experte Sönke Spille einen Blick in die Glaskugel. Hier kommt sein Teamcheck zur Feldsaison 2017. VfK Berlin Kontinuität wird in der Hauptstadt groß geschrieben – zumindestens wenn es um den VfK Berlin geht. Die Mannschaft von Coach Roland Schubert wird auch in die Feldsaison 2017 in unveränderter... mehr

Ahlhorn und Brettorf tauschen zum Abschluss Tabellenplätze

Brettorf (DFBL-ssp) Es hat bis zum letzten Spieltag gedauert – nach 14 Saisonspielen tauschen die Landkreis-Rivalen vom Ahlhorner SV und TV Brettorf noch die Tabellenplätze. Während der ASV seine letzte Aufgabe vor den Deutschen Meisterschaften in Rosenheim meisterte, kam der TVB mächtig unter die Räder. Kellinghusen meisterte mit einem Sieg den Klassenerhalt, Armstorf und Moslesfehn... mehr

Moslesfehn und Armstorf müssen wieder runter

Brettorf (DFBL/bec). Die Faustballer des SV Moslesfehn müssen in der Halle für die 2. Bundesliga planen. Nach Niederlagen im Derby gegen den TV Brettorf sowie im Kellerduell beim ebenfalls abgestiegenen Tabellenschlusslicht SV Armstorf neigt sich das Intermezzo des SVM im Faustball-Oberhaus seinem Ende entgegen. Den Klassenerhalt feiert man hingegen bei Aufsteiger TK Hannover SV Moslesfehn –... mehr

Bewährtes Trio an der Spitze

Lüneburg (DFBL/bec). Berlin, Brettorf, Ahlhorn – kurz vor Ende des Faustballjahres 2016 belegen die „üblichen Verdächtigen“ die drei Top-Plätze der Nord-Bundesliga.  Während das Jahr im Gegensatz zum Süden noch nicht ganz abgschlossen ist, müssen eine Woche vor Weihnachten (16., bzw. 18. Dezember) die drei Oldenburg-Teams aus Brettorf, Ahlhorn und Moslesfehn sowie der SV Armstorf noch einmal... mehr

Gewohntes Trio an der Spitze

Lüneburg (DFBL/bec). Berlin, Brettorf, Ahlhorn – schon zu Beginn der Hallenrunde ist die Tabellenspitze der Nord-Bundesliga mit den Altbekannten bestückt. Alle drei DM-Dauerkandidaten haben zwei Siege zum Start einfahren können. Der Ahlhorner SV entschied das „kleine Oldenburger Derby“ deutlich mit 5:0 Sätzen gegen den SV Moslesfehn für sich und siegte tags darauf mit 5:3 beim... mehr

Teamcheck Nord-Männer

Wieder Topfavoriten im Norden: Lukas Schubert (l.) und Jascha Ohlrich vom VfK Berlin. (Foto: DFBL/Schönwandt)
Brettorf (DFBL/ssp). Nach der Frauen-Feld-WM ist vor der Männer-Hallen-DM. Dieses Wochenende geht’s im Norden bereits los und wie immer gibt’s vorher den bewährten Teamcheck – diesmal mit Weltmeister Christian Kläner und seinen Expertentipps. TK Hannover Nach dem Abstieg aus der 1. Liga in der Feldsaison, wird das TKH-Team in der Halle alles daran setzen, den... mehr

Bundesliga Halle 2016/2017: Unterlagen online

Ratingen (DFBL/jal). Die Unterlagen zur Hallensaison der Bundesligastaffeln sind online. Unter http://faustball-liga.de/bundesliga/downloads-spielbetrieb-2/Hallensaison 2016/2017 findet Ihr die Ausschreibung, die Wettkampfbestimmungen und die Anleitung zur Erfassung des Teambogens. Bitte beachtet den festgelegten Termin für die Erfassung des Teambogens 2016/2017. Euch allen eine gute Hallensaison! mehr

DM-Check: Folgt die nächste Voerder Überraschung?

So wie hier beim Grenzlandturnier will Voerde auch bei der DM jubeln (Foto: Facebook)
Bredstedt (DFBL/bec). Mit dem TV Voerde hat sich ein Team für die DM-Endrunde qualifiziert, das wohl nur die wenigsten Experten auf der Rechung hatten. Gelingt dem Überraschungsteam nun auch noch die nächste Sensation? Es war schon deutlich, wie die Voerder sich für Bredstedt ihr Ticket holten: Nur drei Niederlagen kassierte das einstige Fahrstuhlteam, schon frühzeitig... mehr

DM-Check: Diesmal könnte es klappen für Berlin

Auf dem Sprung zum Titel? Lukas Schubert und der VfK (Foto: DFBL/Schönwandt)
Bredstedt (DFBL/bec). Wie (fast) immer hat sich der VfK Berlin als Erster der Nord-Bundesliga souverän für die DM qualifizieren können. Damit kann die Mannschaft von Trainer Roland Schubert ganz entspannt auf ihren Halbfinalgegner warten. Eine einzige Niederlage kassierte der VfK in der gesamten Spielzeit und war damit in der Gesamtbilanz sogar erfolgreicher als die erfolgsverwöhnten... mehr

DM-Check: Das große Fragezeichen ASV

Daumen hoch oder eher nicht? Der Ahlhorner SV (Foto: DFBL/Schönwandt)
Bredstedt (DFBL/bec). Platz drei im Norden für den Ahlhorner SV – das dürfte kaum einen überrascht haben. Doch zur DM gibt es rund um das ASV-Team dicke Fragezeichen. Das größte Fragezeichen prangt vor dem Quali-Spiel gegen Süd-Vize MTV Rosenheim über Schlagmann Christoph Johannes. Seit Monaten laboriert dieser immer wieder an Verletzungen, ob und in welcher... mehr

Ahlhorn löst das letzte DM-Ticket, auch Rosenheim dabei

Hagen/Jona (DFBL/bec). Die Routiniers sind doch dabei: Auf den allerletzten Drücker haben sich die Männer des Ahlhorner SV noch für die DM-Endrunde qualifiziert. Durch ein klares 5:0 am abschließenden Spieltag beim TSV Hagen sicherte sich der ASV Platz drei im Norden – punktgleich vor dem VfL Kellinghusen, der aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses die DM-Teilnahme vor der eigenen... mehr

Berlin schon im DM-Halbfinale

Hannover (DFBL/bec). Mit einem Arbeitssieg gegen den bereits abgestiegenen TK Hannover hat sich der VfK Berlin die Staffelmeisterschaft in der Nord-Bundesliga gesichert – und damit auch den direkten Einzug ins Halbfinale der DM-Endrunde von Bredstedt. Beim TKH musste das Team von Weltmeister Lukas Schubert am Sonntag acht Sätze lang kämpfen, um den eigentlich schon sicher... mehr

TV Voerde löst das Ticket zur DM

Brettorf (DFBL/sös) Als zweites Team aus der Nord-Bundesliga Männer hat der TV Voerde das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Bredstedt gelöst. Gegen Stern Kaulsdorf drehten die Rheinländer einen 0:2-Rückstand. Wichtige Punkte im Abstiegskampf sicherte sich der TV Brettorf mit einem Sieg beim VfL Kellinghusen. Insgesamt nur drei Spiele fanden am Europacup-Wochenende im Norden statt... mehr

VfK Berlin sichert sich zehnte DM-Teilnahme

VfK Berlin macht zehnte DM-Teilnahme perfekt (Foto: DFBL/Schönwandt)
(DFBL/Spille) – Der VfK Berlin hat als erstes Männerteam im Norden die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Bredstedt perfekt gemacht. Einer wahren Regenschlacht gegen Ahlhorn gewannen die Hauptstädter am Sonntag auch in Kellinghusen. Dicht gefolgt wird der VfK derweil vom TV Voerde, der mit zwei Siegen seine DM-Ambitionen untermauerte. Der TK Hannover steht dagegen... mehr

Klarer VfK-Sieg im Spitzenspiel

Berlin (DFBL/bec). Das war deutlich: Mit 5:0 Sätzen gewinnt der VfK Berlin das Spitzenspiel gegen den TV Voerde und hält damit den ärgsten Verfolger in beeindruckender Manier auf Distanz. Bei bestem Faustballwetter wollten sich die Gastgeber für die Hinspielniederlage revanchieren. Das gelang perfekt: Gleich zu Beginn des Spiels entwickelten sich durchaus sehenswerte Ballwechsel und die Heimmannschaft konnte sich... mehr

Derby geht an Ahlhorn – Berlin an der Spitze

ASV-Allrounder Tim Albrecht (Foto: DFBL/Schönwandt)
Lüneburg (DFBL/bec). Das erste „Superclasico“ der Bundesliga-Saison im Norden geht an den Ahhorner SV. Beim TV Brettorf setzte sich das favorisierte ASV-Team mit 5:3 Sätzen durch. Ganz vorne in der Tabelle liegt wie so oft der VfK aus Berlin. Vor allem in den ersten beiden Sätzen rieben sich in Brettorf die meisten der rund 250... mehr

Voerde vorne

tvvoerde_m1
Lüneburg (DFBL/bec). Ein ungewohntes Bild bietet die Tabelle der Männer-Bundesliga Nord zu Beginn der Saison: Mit dem TV Voerde steht nach zwei Spieltagen ein Team an der Spitze, das wohl nur die Allerwenigsten auf dem Schirm gehabt hätten. Gleich dahinter rangiert mit dem VfL Kellinghusen ein weiteres Überraschungsteam. Die Voerder setzten sich zum Auftakt mit... mehr

Männer im Norden legen los

Jens Höppner vom TK Hannover (Foto: DFBL/Schönwandt)
Brettorf (DFBL/bec). Trainingseinheiten sind absolviert, Vorbereitungsturnier gespielt – jetzt kann es losgehen! Am Mittwoch, 4. Mai, starten mit dem TV Brettorf und dem TK Hannover die ersten Teams in der Nord-Bundesliga der Männer in die Saison. Für die DFBL wagt Liga-Kenner Sönke Spille einen Blick voraus. Er nimmt alls Mannschaften unter die Lupe, benennt Favoriten,... mehr

Teamcheck TV Brettorf

1-BL-M-N-TV_GH_Brettorf_Foto
Hamm (DFBL/bec). Stammgast bei DM-Endrunden ist seit Jahren das Team des TV Brettorf. Das Team spielt seit Jahren in nahezu unveränderter Besetzung zusammen, eine wichtige Säule ist weiter der nunmehr Ex-Nationalmannschaftskapitän Christian Kläner, der bekanntlich nach dem erneuten Gewinn des Weltmeistertitels nur noch auf Klubebene angreift. Zum letzten Mal an der Linie dabei ist Trainer Ralf... mehr

Hannover und Moslesfehn sind wieder da

IMG_0396
Hannover (DFBL/bec). Zwei alte Bekannte haben sich am Wochenende in der 1. Bundesliga zurückgemeldet: Bei den Aufstiegsspielen zur Nord-Eliteklasse in Hannover setzten sich der Gastgeber TK Hannover sowie der SV Moslesfehn durch. Nach einer mehr oder weniger langen Zeit in der Zweitklassigkeit sind damit zwei Traditionsvereine zurück. Die Relegationsrunde von Hannover geriet vor rund 250... mehr

Was für ein Derby-Krimi bei Ahlhorn gegen Brettorf!

ASV-TVB (1)
Ahlhorn (DFBL/bec). Freitagabend, Landkreisderby und erneut wurde den rund 400 Zuschauern ein hochklassiges Faustballspiel über 9 Sätze geboten. Verdientermaßen wurden beide Mannschaften nach Spielende von beiden Fanlagern mit minutenlangem Applaus gefeiert. Die Derbys zwischen dem Ahlhorner SV und dem TV Brettorf haben bekanntermaßen ihre eigenen Gesetze, so auch an diesem Abend. So führte der TV... mehr

Jetzt Tickets für die Männer-DM sichern!

12525507_1236695473013764_3645126783618773637_o
Hamm (DFBL/bec). Am Samstag und Sonnztag, 12./13. März, richtet der Hammer SportClub 2008 e.V. die Deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball der Männer in der Westpress-Arena in Hamm aus. Fans können sich ihre Tickets ab sofort im Vorverkauf sichern. Die Faustballabteilung des Hammer SportClubs ist entstanden aus dem Faustball-Traditionsverein TV Westfalia 1891 e.V.. Als 24-maliger deutscher Meister und zweimaliger... mehr

Berlin nach 9-Satz-Krimi Tabellenführer

Lüneburg (DFBL/bec). Was passiert, wenn die beiden besten Teams der Nord-Bundesliga ohne ihre wichtigsten Angreifer aufeinandertreffen? Dann erleben die Zuschauer einen zuvor wohl eher nicht erwarteten 9-Satz-Krimi. So passiert am Wochenende beim Duell zwischen dem Ahlhorner SV und dem VfK aus Berlin. Während der ASV wohl noch die komplette Hallenrunde auf den verletzten Schlagmann Christoph... mehr

Aufsteiger Armstorf überrascht gegen Berlin

Applaus zum Jahresabschluss: Armstorf gewinnt klar gegen VfK Berlin (Foto: Thomas Schuldt)
Lüneburg (DFBL/bec). Die Nord-Bundesliga der Männer hat ihre erste faustdicke Überraschung: Liga-Neuling SV Armstorf gewinnt sein Heimspiel gegen den DM-Finalisten von 2015, VfK Berlin, sensationell deutlich mit 5:1. Dem Aufsteiger spielte dabei besonders die Personalnot der Berliner in die Karten. Denn der VfK reiste komplett ohne Ersatzspieler und auch ohne Weltmeister Lukas Schubert in den... mehr

Perfektes Wochenende für Ahlhorn

Christoph Johannes und der Ahlhorner SV starten als Spitzenreiter (Foto: DFBL/Schönwandt)
Lüneburg (DFBL/bec). Nach der einmonatigen WM-Pause sind die Bundesligisten am Wochenende wieder in den Spielbetrieb eingetreten. Besonders gut lief es im Norden für das Team des Ahlhorner SV: Die Männer aus dem Oldenburger Land gewannen ihre beiden ersten Begegnungen in Hammah und Armstorf jeweils ohne Satzverlust und sprangen direkt an die Tabellenspitze. Beim stark verjüngten MTV Hammah... mehr

Berliner TS feiert erste Bundesliga-Punkte

Kellinghusen/Hammah (DFBL/bec). Rund 33 Jahre nach dem letzten Erfolgserlebnis in der Faustball-Bundesliga holte sich Aufsteiger Berliner TS am Wochenende die ersten Punkte. Einer klaren Auswärtsniederlage beim VfL Kellinghusen folgte ein Erfolg beim MTV Hammah. In Kellinghusen begann das TS-Team sichtlich nervös, verlor den ersten Satz klar mit 2:11 In den Sätzen zwei und drei wurde... mehr

Kellinghusen siegt klar zum Auftakt

Der VfL Kellinghusen fliegt zum Saisonstart an die Tabellenspitze. (Foto: DFBL/Schönwandt)
Lüneburg (DFBL/bec). Die ersten Bälle der Hallen-Bundesliga sind auch bei den Männern im Norden gespielt. Aufgrund der bevorstehenden WM in Argentinien waren aber bei weitem noch nicht alle Teams im Einsatz. Einzig beim VfK Berlin steht mit Lukas Schubert ein Kaderspieler für Argentinien im Aufgebot – er wurde beim Derby zum Auftakt gegen Aufsteiger Berliner TS... mehr

Teamcheck Nord-Bundesliga Männer

TV Brettorf
Brettorf (DFBL/—) — Bei den Männern startet am Wochenende die – durch die WM in Argentinien – leicht auseinandergerissene Bundesliga-Runde. Traditionell blicken im Norden die Männer des TV Brettorf mit ihrem Teamcheck auf die Saison, den die DFBL hier gerne übernimmt. Ahlhorner SV Der ASV ist Dauergast bei den Deutschen Meisterschaften: Ahlhorn hat seit sieben... mehr

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.