Zurück

Berlin nach 9-Satz-Krimi Tabellenführer

Lüneburg (DFBL/bec). Was passiert, wenn die beiden besten Teams der Nord-Bundesliga ohne ihre wichtigsten Angreifer aufeinandertreffen? Dann erleben die Zuschauer einen zuvor wohl eher nicht erwarteten 9-Satz-Krimi. So passiert am Wochenende beim Duell zwischen dem Ahlhorner SV und dem VfK aus Berlin.

Während der ASV wohl noch die komplette Hallenrunde auf den verletzten Schlagmann Christoph Johannes verzichten muss, fehlte beim VfK berufsbedingt Angreifer und Weltmeister Lukas Schubert. Das war bei den Berlinern diese Saison schon einmal schiefgegangen – gegen Aufsteiger Armstorf kassierte der DM-Dauerteilnehmer ohne Schubert eine regelrechte Klatsche. Diesmal wollte man es besser machen und sah mit dem jungen Schlagmann Sebastian Kögel auch schnell wie der sichere Sieger der Begegnung in Ahlhorn aus. Doch dann wollte es ein Altmeister nochmal wissen: Bei 1:2 und 3:6 aus Sicht des ASV brachte Coach Paule Neuefeind den mittlerweile 36-jährigen Nils-Cristoffer Carl ins Spiel. Der drehte für sein Team den schon fast verlorenen vierten Satz und spielte danach eine 4:2-Führung heraus. Im siebten Satz hatte Ahlhorn beim Stand von 10:9 sogar Matchball und hätte alles klar machen können. Aber plötzlich war der VfK wieder hellwach und fuhr drei Sätze in Serie ein – und damit auch den 5:4-Erfolg.

Weil Berlin tags zuvor schon klar mit 5:0 beim TSV Hagen gewann, übernimmt der VfK die Tabellenführung von den Ahlhornern, die trotz der Niederlage immer noch bestens im DM-Rennen liegen. Der Abstand auf Rang vier beträgt dank Schützenhilfe von Lokalrivale TV Brettorf weiter vier Punkte – denn die Brettorfer gewannen am Wochenende klar mit 5:2 gegen den VfL Kellinghusen und liegen nur aufgrund von weniger gespielten Partien noch auf Rang drei.

Im Tabellenkeller sammelte Aufsteiger SV Armstorf wichtige Punkte: Nach Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten Berliner TS und TSG Hagen am vorigen Wochenende gab es nun ein deutliches 5:1 gegen dcn weiter sieglosen Tabellenletzten MTV Hammah.

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.