Zurück

Ahlhorn stürmt ins Halbfinale

Starke DM-Debütantin: Pia Neuefeind vom Ahlhorner SV (Foto: DFBL/Harder)
> Starke DM-Debütantin: Pia Neuefeind vom Ahlhorner SV (Foto: DFBL/Harder)

Selsingen (DFBL/bec). Mit einer starken Teamleistung ist Titelverteidiger Ahlhorner SV ins Halbfinale der DM von Selsingen gestürmt: 3:0 gewann der ASV sein zweites Vorrundenspiel gegen den TV Vaihingen/Enz.

Beim Wiedersehen des Ahlhorner SV mit seiner ehemaligen Angreiferin Marie-Therese Rothmaier erwischen die Blau-weißen den besseren Start: 4:2 lautet die Führung zu Beginn des Spiels. Rothmaier kann mit ihren Angaben immer wieder empfindliche Nadelstiche setzen, die ersten Satzbälle holt sich aber der Ahlhorner SV. Und den nutzt Angreiferin Pia Neuefeind durch einen eigentlich verunglückten Diagonalschlag zum 11:8.

Auch im zweiten Satz ist Ahlhorn, das am Morgen ja schon ein strapazierendes 5-Satz-Match erfolgreich bestreichen konnte, besser im Spiel. 6:3 führt der Dritte der Nordstaffel zur Mitte des Durchgangs. Doch der TVV lämpft sich nach Auszeit zurück, gleicht zum 6:6 aus und geht nach Imke-Schröder-Fehler in Front. Die ersten Satzbälle gibt es jedoch auf Seiten des ASV, Vaihingen kann bei 9:10 und 10:11 jeweils durch Rothmaier parieren. Den dritten verwandelt Neuefeind auf Seiten der inzwischen eingewechselten TVV-Abwehrspielerin Laura Kühner.

Jetzt ist der Sieger von 2015 nicht mehr von der Siegerstraße abzubringen. 3:0, 5:2 und 8:4 lauten die Zwischenstationen auf dem Weg zum letztendlich ungefährdeten zweiten DM-Sieg. Bei 10:7 verwandelt Pia Neuefind den ersten Matchball zum 3:0-Erfolg und Einzug ins Halbfinale.

Während der ASV nun als Vorrundensieger entspannt auf seinen Gegner warten kann, hat Vaihingen im Spiel gegen DM-Gastgeber Selsingen ein Endspiel ums Semifinale.

TV Vaihingen/Enz – Ahlhorner SV 0:3 (8:11, 11:13, 7:11)

Für Vaihingen spielten: Natalie Lochmahr, Stefanie Späth, Marie-Therese Rothmaier, Eva Grözinger, Corinne Meyer, Laura Kühner

Für Ahlhorn spielten: Imke Schröder, Janna Köhrmann, Pia Neuefeind, Sandra Wortmann, Jacqueline Zaddach

Schiedsrichterin: Uta Reinecke

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.