Zurück

14. Juni 2016 | Allgemein

50 Jahre Faustball-Informationen

Manfred Lux (Foto: DFBL/bec)
> Manfred Lux (Foto: DFBL/bec)

Lüneburg (DFBL/bec). Heute auf den Tag genau vor 50 Jahren, am 14. Juni 1966, brachte der Lüneburger Manfred Lux die ersten Faustball-Informationen heraus. „Damals mussten wir teils wochenlang auf die Ergebnisse der anderen Spiele warten, also habe ich mir diese per Postkarte von den anderen Spielen schicken zu lassen und zusammen mit den Tabellen veröffentlicht“, erinnert sich der 79-Jährige in der aktuellen Ausgabe der F.I.. Bis heute beliefert er hunderte Faustballer regelmäßig mit dem selbstproduzierten Ergebnismagazin.

Inzwischen sind 2140 F.I-Ausgaben mit rund 12.400 Seiten erstellt und verschickt worden. „Die Herausgabe einer Ausgabe nimmt mit Versandvorbereitung, Recherche, Schreibarbeit, Berechnungen, Kopieren und Versand jedes Mal 10 bis 15 Stunden in Anspruch“, erzählt Lux und schickt hinter her: „Aber ich mache es weiterhin gerne.“

Kein Wunder, denn: „Viele positive Eindrücke konnte ich mitnehmen von den unzähligen Besuchen im Inland und auch von Auslandsbesuchen in Argentinien, Brasilien, Dänemark, Finnland, Italien, Namibia, Niederlande, Österreich, der Schweiz und Tschechien.“

Zu verdanken hat Lux diese vielen Erlebnisse seiner Familie: „In diesen 50 Jahren haben meine Frau Lisa und unsere Kinder meine Arbeit immer toleriert und unterstützt. Gemeinsam haben wir viele Freunde kennengelernt.“

Und was wäre ein Chronist, wenn er nicht seine Veranstaltungsbesuche aus diesen 50 Jahren registriert hätte? Es ist eine beeindruckende Auflistung: Besuche von 224 Deutschen Meisterschaften, 51 Regionalmeisterschaften, 41 Deutschland-Pokalwettbewerben, 89 internationalen Veranstaltungen und 14 Deutschen Turnfesten, teils als Aktiver, stehen im Kalender.

Und die nächsten Events stehen mit der U18-WM in Eibach und der U21-EM in Münchwilen schon an – in der Schweiz will Manfred Lux seinen Enkelsohn Ole Schachtsiek im deutschen Nationaltrikot den Titel bejubeln sehen.

 

Share Button

Zurück

DFBL Infos direkt in dein Postfach.

News, Informationen und Termine gibt’s hier im DFBL Newsletter. Und wenn du dich lediglich für Ergebnisse interessierst, wähle die entsprechende Option.

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Klicke auf “Eintragen” und du erhältst den kostenlosen Newsletter. Abmelden kannst du dich zu jeder Zeit.